Warum kann ich Bauchfett nicht loswerden?

0
34

Warum kann ich Bauchfett nicht loswerden?

Es ist definitiv nicht einfach, dein Bauchfett zu schmelzen.. Aber jetzt ist das Internet voller Informationen, es gibt eine Menge Hilfe für die richtige Ernährung und das richtige Training. So ist alles, was Sie zum Schmelzen des Bauches brauchen, in Reichweite.

Bauchfett
Warum kann ich Bauchfett nicht loswerden?

Aufgrund der Informationsverschmutzung haben Sie möglicherweise noch nicht die richtige Methode gefunden und wissen möglicherweise nicht, was Sie tun sollen. Aus diesem Grund wollten wir Ihnen alles bieten, was Sie wissen müssen, um Bauchfett zu verlieren und überschüssiges Fett auf einmal loszuwerden.

Hier sind die Gründe für den schmelzenden Bauch;

Stress

Stress, der die Sekretion von Cortisolhormon erhöht, erhöht die Größe und Speicherung von Fettzellen in Ihrem Körper. In vielen wissenschaftlichen Studien wurde beobachtet, dass das Stressniveau ebenfalls hoch ist, insbesondere bei Menschen, die geeignet sind, Fett um Taille und Bauch zu halten.

Stress sollte auf jeden Fall weniger Platz in Ihrem Leben einnehmen, da dies ein Faktor ist, der schlechte Essgewohnheiten mit sich bringt. Wenn möglich, sollte es sogar völlig aus Ihrem Leben sein.

Alkohol

Der Alkoholkonsum nimmt von Tag zu Tag zu und verbreitet sich. Daher verbrauchen Menschen mehr Kalorien als sie brauchen. Dies ist eine weitere Situation, die eine zusätzliche Fettspeicherung verursacht.

Zusammen mit diesen Schäden erhöht Alkohol auch Ihre Chancen auf Fettspeicherung. Daher ist es noch schwieriger, Ihren Bauchnabel loszuwerden.

Wer Bauchfett verlieren möchte, sollte Alkohol, der sowohl die Qualität der Ernährung als auch die Qualität des Trainings beeinträchtigt, so weit wie möglich von seinem Leben fernhalten.

Verarbeitete Lebensmittel

Es ist gut zu wissen, dass verarbeitete Lebensmittel dazu führen, dass Sie Ihren Bauch nicht zum Schmelzen bringen.

Verarbeitete Lebensmittel, die zu viel Zucker enthalten, können den Stoffwechsel verlangsamen. Aromen, Aromen, Duftstoffe und Konservierungsstoffe sind ebenfalls schädlich.

Es ist wirklich möglich, es loszuwerden, aber dafür sollten Sie diese Art von Lebensmitteln so weit wie möglich vermeiden.

Anwenden des falschen Trainingsprogramms

Sie wollen den Bauch schmelzen und nehmen nur Millionen von Sit-ups? Du machst das falsch. Cardio-Training allein kann ausreichend sein, aber Sie sollten Ihrem Programm auch Krafttraining hinzufügen, um Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen und mehr Anstrengungen zu unternehmen.

Besonders Krafttraining; Es ist sehr effektiv, um sowohl Ihren zentralen Bereich zu stärken, die Muskelmasse zu erhöhen, den Stoffwechsel zu beschleunigen und sich im täglichen Leben besser zu fühlen.

Konzentrieren Sie sich auf Cardio- und Krafttraining anstatt auf stundenlanges Bauchmuskeltraining oder kurze 12-minütige Trainingseinheiten, in der Hoffnung, lokales Fett auf einer Matte zu verbrennen.

Unregelmäßiger Schlaf

Viele Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die nicht genug Schlaf bekommen, viel leichter an Gewicht zunehmen. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt auf Ihre tägliche Schlafzeit achten.

Ein weiterer Effekt des Schlafes auf das Gewicht ist, dass diejenigen, die weniger schlafen, eher essen und unnötige Kalorien verbrauchen.

Wenn Sie also das gespeicherte Fett loswerden möchten, sollten Sie auf jeden Fall gut schlafen.

Alter

 

Wenn Sie älter werden, ändern sich Ihr Muskelwachstum und Ihre Fettverbrennungsrate. Mit zunehmendem Alter des Körpers wird es verfügbar, um Muskeln, die viel Energie benötigen, loszuwerden und mehr Fett zu speichern, das schwerer zu verbrennen ist. Mit anderen Worten, Muskelverlust wird einfacher, Fettverbrennung wird schwierig.

Während Sie versuchen, Ihren Bauch zu schmelzen, sollten Sie daher Ihr Alter berücksichtigen.

Am wichtigsten ist „Genetik“

Das Speichern von Fett um Bauch und Taille wird auch in Ihrer Genetik erfasst. Einige Menschen sind genetisch sehr anfällig für Bauchschmerzen. Möglicherweise müssen Sie viel mehr Anstrengungen unternehmen als andere, um es anders zu machen. Möglicherweise können Sie das nicht einmal ändern.

Schließen Sie Frieden mit Ihrer Genetik und akzeptieren Sie die Fehler Ihres Körpers. Natürlich gibt es nichts, was Sie nicht bekommen können, wenn Sie wollen, aber seien Sie sich bewusst, dass die Genetik auch viele Dinge einschränkt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here